Schlagwort-Archive: klica

Klica – Aramäisches Zopfgebäck

Genau 7 Tage vor Weihnachten wollen wir Euch heute schon bescheren 🙂

So habt Ihr noch genügend Zeit, das berühmteste Gebäck der Suryoye zu backen u. kennenzulernen. Hier also das Rezept für Klica aus dem Kochbuch „Aramäisch kochen“.

 

Klica
Aramäisches Zopfgebäck

ca. 54 Stücke
Vorbereitungszeit:
ca. 4-24 Std.

Zubereitungszeit:
ca. 40-50 Min.

Zutaten:
1 kg Mehl
1 Pckg. Backpulver
400 g Zucker
2 Pckg. Vanillezucker
1 Hefewürfel
4 Eier (davon 1 Ei zum Bestreichen)
500 g weiche Butter
1 Prise Salz
4 EL Sesam
1 TL gemahlener Anis
1 TL gemahlene Nelken
1 1/2 TL Zimt

Zubereitung:
1. Sesam in einer Pfanne goldbraun
rosten.

2. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker,
Sesam, Anis, Nelken und Zimt in
eine Schüssel geben und vermengen.
Hefe, Eier und Butter hinzugeben und alle
Zutaten zu einem festen Teig kneten.

3. Den Teig mind. 4 Stunden bis max.
24 Stunden ruhen lassen.

4. Den Teig in etwa 6 cm lange Zöpfe
flechten oder nach Belieben ausrollen
und ausstechen. Das Ei verrühren und die
Zöpfe mit dem verrührten Ei bestreichen
und bei 200 °C Ober- und Unterhitze ca.
20 Min. goldbraun backen.

Tipp: Das Zopfgebäck hält sich in einer
Dose gut verschlossen ca. drei Monate.

Aramäisches Zopfgebäck_Klica