Schlagwort-Archiv: rezept

Tlawhe cam maye da bajanat semoqe – Rote Linsensuppe

Bezeichnung_Tlawhe cam maye da bajanat semoqe – Rote Linsensuppe

Aramäisch kochen: Gratis-Rezept Rote Linsensuppe - Tlauhe

Aramäisch kochen: Gratis-Rezept Rote Linsensuppe – Tlauhe

Personen:
4-6

Zubereitungszeit:
ca. 50 Min.

Zutaten:
300 g rote Linsen
2 TL Salz
2 l Wasser
2 Karotten
1 Zwiebel
1 EL Reis
1 EL Tomatenmark
1 TL geschroteter Chili
1 TL gemahlener Koriander
4 EL Olivenöl

Zubereitung:
 1. Linsen und Reis im Topf waschen,
ausspülen und abtropfen lassen.

2. Karotten schälen, vierteln und in kleine
Stückchen schneiden.

3. Die Linsen, den Reis und die Karotten
mit Wasser und Salz zunächst auf
höchster Stufe aufkochen. Anschließend
auf mittlerer Stufe ca. 40 Min. köcheln
lassen. Dabei gelegentlich umrühren, den
Schaum von der Oberfläche mit einem
Löffel abschöpfen und weggießen.

4. Zwiebel fein schneiden und in einer
Pfanne mit Öl andünsten, Tomatenmark
hinzugeben, die Herdplatte ausstellen
und mit Chili und Koriander abschmecken.
Den Inhalt der Pfanne zu der Suppe
hinzugeben.

5. Die Suppe zuletzt mit einem Stabmixer
pürieren und weitere 10 Min. köcheln
lassen.

Tipp: Je nach Bedarf kann die Suppe mit
heißem Wasser verdünnt werden.

Beilage: Zwiebelscheiben mit
Pita oder Weißbrot.